Kolumne No. 37 (mar2015)

MAYDAY 2015: This year we are MAKING FRIENDS

Die MAYDAY in Dortmund: 30. April 2015, wie immer in den Westfallenhallen
Auch in diesem Jahr wieder mitten im Leben, mitten im Raven: Deutschlands größter Indoor-Rave

Hammer Line-Up: Klaudia Gawlas, Dr. Motte, Adam Beyer, AKA AKA, Rotterdam Terror Corps, Felix Kröcher, Moonbootica, Len Faki, Kryder, Kris Menace, Akira, Lexer, David K. uvm.

MD15_Plakat

line

„MAKING FRIENDS“

In genau einem Monat ist es soweit: Die diesjährige MAYDAY geht an den Start – und serviert uns wieder einmal die Crème de la Crème der nationalen und internationalen DJ-Küche. Das größte überdachte Techno-Festival Deutschlands wird wie gehabt in den Dortmunder Westfalenhallen die Wände zum Wackeln, Köpfe zum Wippen und Füße zum Tanzen bringen. Erwartet werden bis zu 20.000 Partypeople und mehr als 50 internationale Top-DJs und LiveActs präsentieren auf fünf Floors sämtliche Stile elektronischer Musik.
Und in diesem Jahr heißt das Motto: MAKING FRIENDS! Musikalisch bekommen wir wie gewohnt die komplette Palette zu spüren: Von Hard Tekk bis Deep House, von Prog Trance bis Classic Techno werden alle Sparten mit dabei sein, die die MAYDAY zu dem gemacht haben, was sie ist: Einfach nur ne geile Halli Galli Drecksau Party mit ordentlich Bass! 🙂

Flashback: Der Verfasser dieser Kolumne war vor zwei Jahren auf der MAYDAY 2013. Gemeinsam mit seinem DJ-Freund SDfromheaven. Es war richtig derbe gewesen! Wir haben geravt bis zum Umfallen! Und schon damals hatten wir viele neue Feier-Freunde gefunden. Das Motto scheint also nicht nur dieses Jahr zu stimmen. Damals überzeugte vor allem Klaudia Gawlas mit einem extrem packenden Set. Die DJane aus Passau spielt harten, progressiven, nach vorne gehenden Techno. Auch Westbam, der damals auf der Bühne hinter Klaudia feierte, schien es sichtlich gefallen zu haben, denn er hatte ein Dauergrinsen auf den Lippen. Hier könnte Ihr noch mal unsere Reportage von der MAYDAY 2013 lesen. Mittlerweile hat Westbam ja aufgrund unüberbrückbarer Differenzen mit dem Veranstalter seinen Ausstieg vom Festival bekannt gegeben. Dann hatten wir wohl was Historisches erlebt: Den letzten Westbam-Gig auf einer MAYDAY …

Klaudia Gawlas wird auch 2015 erneut an den Decks stehen und es brettern lassen. Mit dabei sind noch weitere Top-Acts wie: Dr. Motte, Adam Beyer, AKA AKA, Rotterdam Terror Corps, Felix Kröcher, Moonbootica, Len Faki, Kryder, Kris Menace, Akira, Mad Dog, Danny Avila, Robin Schulz, Talla 2XLC sowie Lexer und David K. aus Leipzig uvm.
Das komplette Line-Up, alle DJs, Acts und Floors checkt Ihr auf der offiziellen Veranstalter-Website
http://www.nature-one.de/veranstaltungen/mayday/. Hier könnt Ihr auch Eure Karten für das Mega-Event bestellen. Tickets kosten ca. 60€ im Vorverkauf.

Also, bei so vielen Acts kann man nur sagen: Feuer frei! MAYDAY 2015 – Let’s Fetz!

??????????????????????????????????????????

line

Bist DU im April auf der MAYDAY?

Schreib’s uns:
kolumne[at]freakmuzik.net
oder über Facebook, Soundcloud, Twitter
all @ FreakMuzik(.net)!

von A. Boos (DiSTrActeD B)

line

Auf zu den Quellen:

http://www.nature-one.de/veranstaltungen/mayday/
(Offizieller Web-Auftritt und Tickets zur MAYDAY)

http://de.wikipedia.org/wiki/Mayday_%28Veranstaltung%29
(Die MAYDAY auf wikipedia.de)

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: